Das sind wir

Unser Ferienhaus befindet sich in ländlicher Umgebung und ist von Wiesen umsäumt.

Dangaster StrandZum Dangaster Strand (Nordsee bzw. Jadebusen) sind es nur ca. 10 Minuten mit dem Fahrrad. Ein schöner Ausflug durch unsere Natur an der Nordseeküste.

Hier grasen von Mitte Mai bis in den Spätherbst hinein die Milchkühe auf der Weide und die Hühner sind glücklich über die Freiheit auf der Wiese.

Der Radweg vor unserem Haus lädt ein zu einer Tour durch den Ort; durch das idyllische Moorhausen von wo aus Sie am Deich entlang direkt zum Vareler Hafen radeln oder wandern können. Lassen Sie sich hier ein Fischbrötchen und vielleicht ein Jever Pils in einem der Fischrestaurants oder im Bistro am Deich schmecken.

Zweithöchsten Windmühle DeutschlandsAuch die Kleinstadt Varel mit der einladenden Fußgängerzone, der Schlosskirche aus dem 12. Jahrhundert, der zweithöchsten Windmühle Deutschlands, dem Wasserturm mit einem Ausblick über die Region oder das Heimatmuseum sind einen Besuch wert.

Atmen Sie die jodhaltige Luft im Künstlerort Dangast, erleben Sie das Wechselspiel von Ebbe und Flut bei einem Bad in der Nordsee oder einer WattwandDangastquellbaderung, sonnen Sie sich im Strandkorb oder genießen Sie den Sonnenuntergang in der Kurhausklause oder direkt am alten Kurhaus mit Sitzgelegenheiten direkt am Wasser.
Sollte das Wetter es einmal nicht so gut mit uns meinen, lädt das Dangastquellbad mit seiner Riesenrutsche und seiner Restauration zum Verweilen ein.